Aktuelles im Detail:
18.11.2016 13:21 Alter: 1 Jahr
Kategorie: Aktuelles
Von: Julia Koch, Caritasverband

Spargelstecherspenden an Caritas

Erlös aus Benefiz-Prunksitzung geht nach Peru


v.l.: Dr. Roman Nitsch, Regina Hertlein, Bernhard Mäder, Alexander Boppel

Eine Spende von 1 333,33 Euro haben die DJK Spargelstecher jetzt dem Caritasverband Mannheim übergeben. Das Geld ist der Erlös aus der Benefizprunksitzung der Spargelstecher im Januar 2016. Wie in den vergangen Jahren geht die Spende an eine Behindertenschule in Peru. Der Kontakt kam über die deutsche Ordensschwester Damiana zustande, die die Schule mitgegründet hat. Spenden werden dort dringend gebraucht: Die meisten Eltern sind zu arm, um das Schuldgeld zu bezahlen.

In einer E-Mail dankte Schwester Damiana dem Fasnachtsverein für seine Unterstützung: "Wir sind sehr dankbar für Ihre mühsame Arbeit, die Sie jedes Jahr von Neuem verwirklichen." Die großzügige Spende werde helfen, eine neue Küche auszustatten, die zusammen mit einem Speisesaal gebaut wurde. Außerdem werden neue Autoreifen für zwei schuleigene Busse benötigt. Damit werden die Kinder morgens abgeholt und nach dem Mittagessen wieder nach Hause gefahren.

Der Caritas-Vorstände Regina Hertlein und Dr. Roman Nitsch dankten für das Engagement, auch von den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die den Service bei der Veranstaltung übernehmen. Viele Mitarbeiter des Caritasverbands unterstützen jedes Jahr die Aktion, indem sie die Sitzung besuchen.

Die Benefiz-Prunksitzung 2017 findet am Samstag, 28. Januar, ab 19.11 Uhr im DJK Sportzentrum, Wormser Straße 12-16, in Käfertal statt. Die Spargelstecher feiern ihr 66-jähriges Bestehen und werden dafür ein besonderes Programm aufbieten. Der Eintritt kostet 13 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei Bücher Wirth, Wormser Str. 3, und beim Caritasverband Mannheim unter Tel. (0621) 1 26 02 12 oder per Email an direktion@caritas-mannheim.de.